Aktuelles

Erreichbarkeit ab Obermaiselstein über den Riedbergpass während der aktuellen Baustelle:

Seit Fr, 02.08. 07.30 Uhr – durchgehen offen (Ampelbetrieb) 

Alle Angaben ohne Gewähr

grüss gott auf der Mittelalpe Grasgehren im Sommer

Die Mittelalpe (1429 ü.NN) liegt im südlichen Oberallgäu bei Obemaiselstein am Riedbergpass im Schönbergtal. Sie ist unter anderem durch einen kinderwagentauglichen Fußweg zu erreichen und dadurch ein gut erreichbares Ausflugsziel für Jung und Alt.

Am Ziel angekommen erwartet Sie auf unserer Sonnenterasse eine traumhafte Aussicht
bis hin zum Gottesackerplateu. Genießen Sie deftige Brotzeiten, ein kühles Bier, hausgemachte Kuchen und Kaffee. Wir legen höchsten Wert auf regionalen Produkte und freuen uns „Partneralpe Allgäuer Alpgenuss“ nennen zu dürfen.

über die alpe

Die Mittelalpe wurde 1986 von der Wald- und Weidegenossenschaft („Rechtler“)
Obermaiselstein gekauft und ist seitdem in deren Besitz.
Bis 1964 war die Mittelalpe eine Sennalpe mit ca. 90 Kühen. 1965 wurde sie dann zur
Galtalpe. Derzeit wird die Alpe mit ca. 170 Stück Jungvieh und 2 Kühen beschlagen.

Unsere Öffnungszeiten

Wir, die Sommerwirte:
von Samstag, 25.05.2019 bis Anfang Oktober täglich geöffnet

Die Winterwirte:
von Oktober bis Mai

Kontakt Sommerwirte

Jakob Feldengut
Tel. +49 (0) 8328 249
info@mittelalpe.de

Allgäuer Alpgenuss

Wir sind stolze Parntneralpe! Mehr Infos über den Link.

Das Wetter

Menü schließen